/ Fragen & Antworten

Einen DJ bucht man nicht jeden Tag!

Vielleicht finden Sie hier schon einige wichtige Antworten auf Ihre Fragen. Sollte noch Klärungsbedarf bestehen, stehe ich Ihnen jederzeit telefonisch oder per Email zur Verfügung.

Ab wievielen Gästen brauche ich einen DJ?

Pauschal kann man diese Frage nicht beantworten.

Bei sehr kleinen Gesellschaften (unter 25 Gäste) sollte man sich allerdings vor der Buchung eines DJ´s die Frage stellen:  ,,Wollen meine Gäste wirklich tanzen?“ 

Haben Sie 50% von Ihre Gästen noch nie auf einer Tanzfläche gesehen, kann ich von einer Buchung eines DJ´s abraten.

Ansonsten gilt immer: Ein DJ trägt zu einem gelungenen Fest einen sehr hohen Anteil bei. Nicht umsonst heißt es im Volksmund ,,Mit der Musik steht und fällt jede Party“. Auch hier unterscheidet sich ein erfahrender DJ von einer "Billiglösung". Ein guter DJ hält stets den richtigen Track in der Hinterhand, um die Tanzfläche zu füllen. Ein Lied läuft in das Nächste und ergibt einen musikalischen Kontext, der ohne Brüche auskommt.


Wir haben ein Angebot von Ihnen bekommen und möchten Sie fest buchen. Wie ist der weitere Ablauf?

Sie erhalten einen vorbereiteten Auftrag per Email zur Unterschrift. Erst wenn dieser Auftrag bei mir unterschrieben eingegangen ist und ich diesen Termin bestätigt habe, ist dieser Termin für Sie fest reserviert. Bis zu diesem Zeitpunkt ist dieser Termin offen und kann jederzeit von anderen Personen gebucht werden.

Ca. 4 Wochen vor dem Termin vereinbaren wir ein telefonische oder persönliches Treffen (je nach Paket und Entfernung), am besten in der Party-Location. Wir lernen uns (falls noch nicht geschehen) persönlich kennen und besprechen z.B. den Saalplan / Tanzfläche / DJ-Bereich, damit ich die entsprechende Musik- und Lichtanlage einplanen kann. Desweiteren sprechen wir über den Ablaufplan der Hochzeit, Ihre Musikwünsche, Ihren Hochzeitstanz und vieles mehr. Natürlich habe ich auch hier immer ein offenes Ohr für Ihre Fragen und Anregungen.


Können Sie den Termin reservieren, bis wir eine Entscheidung getroffen haben?

Oft erhalte ich mehrere Anfragen für den gleichen Termin. Es ist mir aus organisatorischen Gründen leider oft unmöglich, einen angefragten Termin ohne festen Booking-Auftrag zu reservieren.


Welche Musik werden Sie an unserer Feier spielen?

Das kann ich vorab niemals sagen. Wenn mir vom Veranstalter kein Motto vorgegeben wird, spiele ich natürlich Musik für das anwesende Publikum. Jede Veranstaltung und Feier ist einzigartig, auch in der Zusammensetzung der Gäste. So wähle ich zu jeder Feier und zu jedem Zeitpunkt dem vorhandenen Publikum angepasste Musik aus. Die Musikauswahl ist auch sehr stark abhängig vom Alter der Gäste, von der Alters-Mischung, der Stimmung und Launen, der Uhrzeit, dem Wetter und dem Promille-Gehalt der Gäste. Es gibt von mir keine vorbereitete Playlisten! Jeder Titel wird live und spontan ausgewählt!

Im Vorgespräch besprechen wir aber natürlich Ihre Wünsche, Ihre persönliche Top-Ten und die Gesamtausrichtung Ihrer Feier!


Können Sie schon Musik zum Essen / zum Empfang spielen?

Selbstverständlich! Dazu rate ich auch im Besonderen. Natürlich werde ich dort noch nicht "die Party" eröffnen - sondern spiele in Absprache mit Ihnen in der Lautstärke reduzierte, "ruhige" Musik. Ich empfehle Ihnen in diesem Zusammenhang jedoch; besonders wenn Sie Interesse an einer "richtig schönen Party" haben; die Essenzeit wie auch das für Vorträge / Spiele reservierte Zeitfenster so knapp wie möglich zu setzen. Ein Essen über mehrere Stunden, oftmals gefolgt von langatmigen Vorträgen, wird besonders gepaart mit der ruhigen Musik auf Ihre Gäste "einschläfernd" wirken.


Ebenso sollten nach Ihrem Hochzeitstanz / der offiziellen Tanzflächeneröffnung keine Vorträge / Spiele mehr stattfinden. Der über mehrere Stunden bereits sitzende Gast wird es Ihnen danken, sich zu anregenden Rhythmen bewegen zu dürfen.


Erfüllen Sie auch Musikwünsche?

Aber sicher doch! Wenn die musikalischen Wünsche zur entsprechenden Feier passen (kein Techno auf einer klassischen Hochzeitsfeier! – Kein Schlager auf einer House-Party!) und es erfahrungsgemäß keine typischen “Tanzflächen-Killer” sind, dann notiere ich mir diese Wünsche und versuche sie dann in die entsprechende musikalische Runde einzubauen. Unter Umständen müssen Wünsche deshalb dann aber auch mal etwas warten.


Es ist bereits eine Anlage vorhanden. Sie brauchen also Ihre eigene Technik nicht mitbringen.

Zu der richtigen Musikauswahl muss auch der entsprechende Sound stimmen und dazu durch entsprechende Lichttechnik in Szene gesetzt werden. Die hierfür jeweils notwendige Technikauswahl ist abhängig von der Location der Veranstaltung. Dabei lege ich sehr großen Wert auf ausfallsichere und ausreichend dimensionierte professionelle PA- (Ton-) Technik mit exzellenten Klangeigenschaften und entsprechend professionelle Lichttechnik. Hierbei verlasse ich mich entweder auf meine eigene ausgesuchte Technik oder der bereitgestellten Technik, die von professionellen Veranstaltungstechnikern erstellt worden ist.
Übertragungs- und Beschallungsanlagen in Sälen, Hotels oder Bars, eine große “Hifi-Anlage”, eine Tonanlage vom Elektronik-Markt oder die Technik einer Musik-Band (Röhrenverstärker) sind für eine Tanzveranstaltung leider völlig ungeeignet.

Gerne klären wir diesen Punkt in einem persönlichen Gespräch.


Können Sie am Preis noch etwas machen?

Sie sollten nicht gerade am Musiker sparen, denn mit ihm steht und fällt die ganze Veranstaltung!
Was nützt das beste und teuerste Buffet, viel Geld für die Saalmiete und die aufwändigste Tischdeko, wenn der Rahmen für den ganzen Abend nicht stimmt – und sich die Gäste bereits früh verabschieden?

Die Preiskalkulation lässt bei dem gebotenen Service keine Reduzierung zu. Ich bin mir jedoch sicher, dass Sie spätestens an Ihrer Hochzeit keinen Zweifel darüber haben, dass die Leistung ihren Preis wert ist!

Das bei mir gebuchte Paket bietet Ihnen keine unangenehmen Überraschungen – alle Leistungen sind bereits inkludiert. Lediglich weitere Stunden oder Sonderwünsche werden; nur wenn die Leistung zusätzlich erbracht wurde; separat berechnet.


Was unterscheidet Sie als Hochzeits-DJ von anderen DJ´s?

Es gibt DJ’s, welche „kommentiertes Auflegen“ praktizieren – also jeden Titel ansagen und ggf. noch eine Anekdote dazu erzählen. Andere Kollegen wiederum sehen sich oftmals als „Star-DJ“, was sie Ihnen andauernd mit hochgerissenen Armen zum Ausdruck bringen. Zudem sind diese Kollegen dauernd am „Knöpfe drehen/drücken“ – meistens jedoch ohne hörbares Resultat.

 

Ich zähle mich NICHT zu beschriebenen Vertretern ! Ein Hochzeits-DJ bietet die bestmögliche musikalische Auswahl für das anwesende Publikum – also für ein sehr breites Spektrum von 6-86 Jahren. Auch gehört die optimal auf die jeweilige Location abgestimmte Veranstaltungstechnik und eine beratende Betreuung des Kunden noch weit im Voraus zu einer gelungenen Feier - und somit zu einem Komplett-Premium-Service - dazu. Im Vordergrund steht: Es ist Ihre Feier – nicht meine!

 


Noch Fragen? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Nachricht. Ich melde mich schnellstmöglichst!